Berta bremst hinten wieder (erstmals) richtig

Nachdem das HAG neu gedichtet wurde, hat es hinten ja schon ganz gut gebremst. Die Bremsbacken wurden auch neu gemacht und mußten sich erst an die neue Umgebung gewohnen, sprich: eingebremst werden.
Da die Bremswirkung leider nicht weiter zunahm und im Gegenteil eher abnahm, habe ich kurzerhand nachgeschaut. Also Hinterrad ab (sind ja nur 3 Schräubchen) und siehe da die Belege hatten wieder einen schönen Ölfilm.

Hinterrad�beltäter

Diesmal muß es aber das Öl aus dem Dämpfer sein, der immer noch undicht ist. Der neue Simmerring sah ganz trocken aus und sollte nicht der Übeltäter sein.
Nach einer Bremsenreiniger-Dusche habe ich die 5 Teile wieder zusammengesetzt. (Motorrad, Hinterrad und die 3 Schrauben 😉 )
Jetzt bremst es hinten erstmals richtig, sogar bis zum Blockieren des Rades.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.