Reifen montieren

Bei mir stehen neue Reifen an. Ich schwanke noch zwischen dem BT45 von Bridgestone und dem jetzt auch aufgezogenem Metzeler Lasertec. Mit dem Lasertec bin ich voll und ganz zufrieden aber wie soll man Vergleiche anstellen, wenn man nur ein Produkt kennt?

Bei meinen Internet-Lesungen bin ich im HPN Forum über ein kostengünstiges Reifenmoniergerät gestoßen. Das GP503 wird über das EU-Reimport- und Karosseriebauunternehmen Kaege Automobile GmbH zu einem Preis von 398 Euro vertrieben.

Für eine einzelne Person wie mich lohnt sich das sicher nicht, zumal noch ein Adapter für das Hinterrad hinzukäme. Aber für einen Motorradstammtisch oder für einen Rennstreckenfanatiker ist das eine Überlegung wert. Dann kann man mal ‚kurz‘ einen anderen Reifen ausprobieren oder auch am Sonntag schrauben…

3 Kommentare


  1. Find ich keine schlechte Idee. Könnte man ja auch beim Stammtisch gut weitergeben und es würde auch einiges Geld Sparen. Man benötigt aber auch ein Auswuchtgerät!


  2. fahre selbst auch den BT45 von Bridgestone und kann ihn nur weiterempfehlen, wirklich ein toller Reifen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.