MiniProjekt „Keine Sturzbügel“

Das letzte Kurventraining hat mir gezeigt, dass die Sturzbügel ab müssen. Nur ist das bei der R80ST (oder G/S) ein kleines Problem. An dem linken Sturzbügel ist der Seitenständer befestigt. Auf den Seitenständer möchte ich natürlich nicht verzichten. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten dieses Problem zu lösen.

Es gibt bestimmt noch mehr Möglichkeiten. Da der originale R100 Halter mit Seitenständer gut 240€ kostet und ich derzeit keine großartigen Selbstbauten starten kann, habe ich mir einen linken Sturzbügel in der Bucht (für nur 4,01€)  ersteigert. Diesen werde ich mit der Flex nun so bearbeiten wie es hier abgebildet ist. Es ist bestimmt nicht die schönste Lösung aber schnell und kostengünstig durchführbar. Sobald ich angefangen habe, werde ich Fotos nachliefern.

1 Kommentar


  1. ….Das letzte Kurventraining hat mir gezeigt, dass die Sturzbügel ab müssen….

    Damit haste recht.

    Ich habe mir für 19 € einen R1100 GS Ständer über ebye besorgt.
    Der Umbau soll bald losgehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.