Minitagebuch

25.08.2005 Aus die Maus. Bei der Anfahrt zum EGT ist mir ein anderes Gespann hinten ‚rein‘ gefahren. Dabei wurde ich gegen einen LKW gedrückt. Das Ergebnis ist ein Totalschaden. Personenschaden gab es zum Glück keinen! Rundherum ist alles kaputt. Fotos werde ich davon nicht einstellen. Ich möchte meine 3radQ lieber in guter Erinnerung behalten.
01.05.2004 Die ersten 1000km sind in diesem Jahr gefahren. Das Fahrverhalten hat sich positiv verändert. Das Beiwagen-Federbein ist wesentlich sensibler und gut einzustellen. Das Untersteuern in Linkskurven ist mit dem neuen Vorderreifen geringer geworden. Der Gebäckträger ist nun schwarz gepulvert worden.
09.04.2004 Als Ersatz für das PMR Funkgerät wurde eine Capo eingebaut.
14.03.2004 Endlich hatte ich ein wenig Zeit und das Wetter hat auch noch mitgespielt. So konnte ich die ersten Test-Kilometer abspulen.
22/23.12.2003 Sie steht wieder in der heimischen Garage. Stern hat ganze Arbeit geleistet. Sobald ich ein wenig Zeit finde, werde ich alle ‚Verbesserungen‘ hier beschreiben.
18.11.2003 Die ersten Fotos von den ‚Verbesserungen‘ sind angekommen.
20.10.2003 Nach einer schönen Tour quer durch Sachsen-Anhalt und Thüringen ist das 3Rad nun in Geiselhöring.
01.09.2003 Termin für ‚Verbesserungen‘ bei Stern Gespannservice steht. Am 20.10.2003 düse ich nach Geiselhöring
28.05.2003 TT-Tank ist endlich montiert. Es war etwas fummelig aber es paßt alles. Weitere Fotos findest du hier.
16.05.2003 TT-Tank bei der BMW-Niederlassung in HH zum Lackieren abgegeben
16.05.2003 Hinterrad und Seitenwagenrad laufen nun auf Conti Premium Contact.
14.05.2003 TT 41l Tank ist eingetroffen
05.05.2003 Helme sind eingetroffen
12.04.2003 Gegensprechanlage ist eingebaut! Jetzt fehlen nur noch die umgebauten Helme.
24.03.2003 Gegensprechanlage ‚Baehr Tiro Plus‘ ist bestellt.
21.03.2003 1. Inspektion bei Peter Sauer
19.03.2003 Vorderrad 175/65 R15 ist im KFZ-Brief eingetragen